Tägliche News für die Travel Industry

19. Juli 2019 | 07:59 Uhr
Teilen
Mailen

Vermasselter Hochzeitstrip

Richtig hart erwischte es einen 31-jährigen Briten, der auf Kreta heiraten wollte. Er stürzte im Hotel über eine Balustrade, landete mit Schädelverletzungen im Krankenhaus, verpasste die eigene Hochzeit und musste später einen viertägigen Überlandtrip nach Hause antreten. Veranstalter TUI und die Versicherung weigerten sich, für die Schäden einzutreten, weil Alkohol im Spiel war. Immerhin: Verheiratet ist der Unglücksrabe mittlerweile. The Sun

Anzeige Sunexpress