Tägliche News für die Travel Industry

2. September 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Videoüberwachung gegen Sandräuber

Sand ist kostbar und gefragt, vor allem der rosafarbene auf der Insel Budelli, die zu Sardinien gehört. Touristen haben dort in den vergangenen Jahren viele Sandkörner mitgehen lassen. Jetzt hat die Verwaltung des Nationalparks beschlossen, den Strand rund um die Uhr mit Videokameras zu überwachen. Kosten fast 200.000 Euro. Ob's hilft, den Sandraub zu vereiteln, muss sich erst zeigen. Die Presse

Anzeige Reise vor9