Tägliche News für die Travel Industry

10. Oktober 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Washington hat ein Hotel für die "Guten"

Das Eaton Hotel versteht sich als Refugium für Hipster, Kreative, Entrepreneure und Aktivisten und wurde schon vor seiner Eröffnung mit dem Label "Anti-Trump-Hotel" etikettiert. Gäste könnten hier meditieren, Yoga machen, Kampagnen zum Wohle der Tiere/Umwelt/Benachteiligten planen, sich bei veganer Detox-Kost total hip und gesund fühlen und gleichzeitig ein politisches Statement setzen, heißt es. Vorausgesetzt, das Kleingeld stimmt: Ein Zimmer kostet ab 199 Dollar. Reisereporter

Anzeige Reise vor9