Tägliche News für die Travel Industry

10. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zehn Tage Quarantäne wegen einer Minute Verspätung

Dumm gelaufen für 158 Passagiere des SAS-Fluges aus Nizza, der Samstagnacht in Oslo landete. Offiziell eine Minute nach Mitternacht und damit eine Minute zu spät. Denn gerade waren verschärfte Quarantäne-Regeln in Kraft getreten und da gab es kein Pardon. Norwegen sind die Corona-Zahlen in Frankreich zu hoch, weshalb seit Samstag 0 Uhr wieder Quarantäne für Reisende gilt. Aerotelegraph

Anzeige ccircle