Tägliche News für die Travel Industry

6. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

41 Menschen sterben bei Bruchlandung in Moskau

Eine Aeroflot-Maschine hatte gestern kurz nach dem Start von Moskau Richtung Murmansk Probleme und war zum Flughafen Scheremetjewo zurückgekehrt. Die Notlandung missglückte jedoch, der Suchoi Superjet-100 fing beim Aufsetzen Feuer im hinteren Teil. An Bord waren 78 Menschen. 33 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder überlebten. Als Ursache für die Probleme wird ein Blitzschlag vermutet. Tagesschau