Tägliche News für die Travel Industry

28. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

7.000 Jahre alte Stadt am Nil entdeckt

In der Provinz Sohag, rund 15 Kilometer nördlich von Luxor, sind Archäologen auf eine Stadt aus der Zeit der 1. Dynastie gestoßen. Sie befindet sich rund 400 Meter vom Totentempel Sethos I. entfernt und diente wohl als Unterkunft für hochrangige Staatsbedienstete. Bislang wurden Häuser, eiserne Werkzeuge und 15 große Grabstätten gefunden. Nun hofft man, dass die neue Attraktion den Tourismus am Nil wieder ankurbeln könnte. Skift

Anzeige Reise vor9