Tägliche News für die Travel Industry

15. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

„Israel ist ein sicheres Land“

Das sagt Uri Sharon, Leiter des Israelischen Verkehrsbüros für Deutschland. "Kein Land der Welt habe mehr Maßnahmen ergriffen und nach 24 Stunden Aufenthalt sei dies kein Thema mehr für Touristen, weil sie sich sicher und entspannt fühlten. "Selbst in den späten Abendstunden sind die Plätze und Straßen in unseren Städten gefüllt, das Leben pulsiert hier regelrecht. Die Menschen würden das nicht tun, wenn sie sich unsicher fühlen würden.“ WAZ 

Anzeige Reise vor9