Tägliche News für die Travel Industry

20. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Amsterdam schränkt Airbnb in Regionen des Zentrums ein

Vom 1. Juli an dürfen am Grachtengürtel keine Apartments mehr über Plattformen wie Airbnb angeboten werden. In den anderen Stadtteilen ist höchstens eine zeitbegrenzte Vermietung von 30 Tagen im Jahr möglich – und das auch nur mit Lizenz. Das betrifft 25.000 Unterkünfte. So soll gegen die Wohnungsnot in Amsterdam vorgegangen werden. Stuttgarter Zeitung 

Anzeige Sunexpress