Tägliche News für die Travel Industry

9. Februar 2024 | 20:23 Uhr
Teilen
Mailen

An den Flughäfen in Leipzig und Dresden wird gestreikt

Erneut kommt es zu Arbeitsniederlegungen an den ostdeutschen Flughäfen Leipzig und Dresden. Die Gewerkschaft Verdi hat das Personal der Mitteldeutschen Flughafen AG seit der Nacht zum Sonntag zu einem 48-stündigen Ausstand aufgerufen. Von dem Ausstand dürften gestern und heute mehr als 100 Flüge an den beiden Airports betroffen sein. Am Sontag mussten alle Flüge gestrichen werden. Es ist der dritte Warnstreik innerhalb von wenigen Wochen. MDR

Anzeige