Tägliche News für die Travel Industry

6. Juni 2022 | 11:38 Uhr
Teilen
Mailen

Bahnstrecke und Autobahn bei Garmisch nach Unglück gesperrt

Die Bergungsarbeiten nach dem schweren Zugunglück bei Garmisch-Partenkirchen mit fünf Toten und mehr als 40 Verletzten dauern an. Die Unglücksursache ist nach wie vor unklar. Die Strecke ist bis auf weiteres nicht befahrbar. Züge aus Richtung München wenden in Oberau. Aus Richtung Mittenwald wenden die Züge in Garmisch-Partenkirchen. Auch die Autobahn A95 bleibt gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet. FAZ, Deutsche Bahn