Tägliche News für die Travel Industry

19. September 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Beinahe-Crash von Emirates in Moskau

Erst jetzt wurde bekannt, dass vor gut einer Woche ein A380 der Airline auf einem falschen Landekurs war und bereits 15 Kilometer vor dem Flughafen Domodedovo zur Landung ansetzte. Das Flugzeug war angeblich in nur 120 Metern Höhe, als die Piloten den Fehler bemerkten und eingriffen. Als Ursache wird eine Verwechslung bei der Eingabe der Landekoordinaten zwischen nautischen Meilen und Metern diskutiert. Welt

Anzeige Reise vor9