Tägliche News für die Travel Industry

18. Dezember 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Brasilien erlaubt Auslandsbeteiligung an Airlines

Eine entsprechende vorläufige Regelung hat der scheidende Präsident Michel Temer angeordnet. Sie erlaubt ausländischen Unternehmen, sich an brasilianischen Fluggesellschaften zu beteiligen, sofern ihr Firmensitz in Brasilien ist. Bisher waren nur 20 Prozent gestattet. Dadurch soll Airlines die Finanzierung erleichtert werden. Einen Zusammenhang mit der insolventen Avianca Brasil bestreitet die Regierung. Aero Telegraph 

Anzeige Reise vor9