Tägliche News für die Travel Industry

23. Mai 2024 | 20:50 Uhr
Teilen
Mailen

Deutsche stehen wieder auf Los Angeles

Die US-Westküstenstadt Los Angeles hat das vergangene Jahr bilanziert, wonach wieder mehr Deutsche Besucher in die kalifornische Metropole kamen. Die Deutschen sind mit 190.000 Besuchern in den Top-Ten auf dem neunten Platz.

USA Kalifornien Los Angeles Santa Monica Strand iStock nata_rass.jpg

Der Strand von Santa Monica gehört zu den Must-Sees von Los Angeles

2022 kamen noch 160.000 Besucher, im vergangenen Jahr schon wieder 190.000 Besucher – damit war Deutschland der wichtigste Quellmarkt für Los Angeles aus dem DACH-Raum. Allerdings ist das Ergebnis aus dem letzten Vor-Corona-Jahr 2019 noch nicht erreicht, damals kamen 240.000 deutsche Besucher nach Los Angeles, dies werde laut Prognosen erst 2026 passieren. Begründet wird das gute Ergebnis unter anderem mit mehreren und neuen Direktflugverbindungen von Deutschland zum internationalen Flughafen von Los Angeles (LAX).

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Fraport