Tägliche News für die Travel Industry

20. März 2019 | 08:00 Uhr Teilen
Mailen

Diese Reiseziele haben die meisten Kreuzfahrttouristen

Fast 40 Prozent aller Kreuzfahrtgäste weltweit sind in der Karibik unterwegs. Das geht aus dem Jahresbericht des Fachportals Cruise Industry News" hervor. Das Mittelmeer empfängt 14,2 Prozent aller Kreuzfahrer und ist damit hinter Asien/Pazifik die drittstärkste Region für die Branche.

Antarktis-Kreuzfahrt

Kleine Zahlenbasis, starkes Wachstum: Kreuzfahrten in den Polarregionen

In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Marktanteil der Karibik allerdings leicht verringert. Seit 2014 sank er von 42,2 auf 38,4 Prozent. Dagegen ist Asien langfristig auf dem aufsteigenden Ast. Der Anteil stieg seit 2014 von 9,1 auf 15,1 Prozent, ging aber 2018 gegenüber dem Vorjahr leicht zurück. Wie die Karibik büßt auch das Mittelmeer Marktanteile ein. Von 17,7 Prozent reduzierte er sich auf 14,2 Prozent. Die Fahrgebiete in Nord- und Westeuropa erreichen mit 9,4 Prozent einen stabilen Wert, der sich gegenüber 2014 um 0,4 Prozentpunkte verbessert hat. Stabil ist auch der Marktanteil der Kanaren mit 2,1 Prozent. Stark wachsend ist der Expeditionsmarkt in der Antarktis, allerdings auf geringer Zahlenbasis. Der Anteil verdoppelte sich binnen fünf Jahren auf 0,2 Prozent.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9