Tägliche News für die Travel Industry

12. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Easyjet landet wegen Terrorverdacht in Köln

Fluggäste hätten am Samstag auf dem Flug von Ljubljana nach London „verdächtige Gespräche“ mitgehört, woraufhin der Pilot entschied, außerplanmäßig in Köln zu landen. 151 Passagiere mussten über Notrutschen die Maschine verlassen, ein Rucksack wurde gesprengt und der Flugbetrieb von 19 bis 22 Uhr unterbrochen. Gefunden wurde nichts. Spiegel

Anzeige Reise vor9