Tägliche News für die Travel Industry

21. Mai 2012 | 19:23 Uhr
Teilen
Mailen

Erdbeben der Stärke 5,9 erschüttert

Erdbeben der Stärke 5,9 erschüttert die Emilia Romagna: Unter den sechs Todesopfern befindet sich auch eine Deutsche. Historische Bauwerke sind schwer beschädigt, besonders betroffen sind Schlösser und Kirchen in den Regionen Modena, Bologna und Ferrara. orf.at, tagesanzeiger.ch

Anzeige ccircle