Tägliche News für die Travel Industry

23. Juni 2021 | 21:56 Uhr
Teilen
Mailen

Estland öffnet sich wieder für Urlauber

Das baltische Land lässt ab sofort nicht nur vollständig Geimpfte und Genesene ohne Quarantäne einreisen. Wegen der niedrigen Inzidenzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz entfällt für alle Reisenden aus diesen Ländern die bislang vorgeschrieben Quarantäne.

Estland Tallinn Sommernacht Foto Visit Estonia

Tallinn steht wie ganz Estland Touristen aus Deutschland jetzt wieder offen

Anzeige
Philadelphia

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Details

Vor Ort in Estland gelten für Reisende aktuell nur noch zwei Corona-Schutzmaßnahmen. „Das Tragen einer Maske wird in überfüllten oder engen Räumen empfohlen und sollte nach Aufforderung medizinischen Personals oder der Betreiber auf jeden Fall Folge geleistet werden“, heißt es in einer Mitteilung des Verkehrsbüros. Außerdem werde darum gebeten, sich in öffentlichen Räumen so weit wie möglich zu zerstreuen und Abstand zu halten.

Reisende könnten sich in Estland an dem Label „You are safe here“ orientieren, das entweder an Eingangstüren oder auf Webseiten zu finden ist und Einrichtungen bestätigt, dass sie sich an alle geforderten Verhaltens- und Umgangsregeln des Gesundheitsamtes halten. Um das Siegel zu führen, müssen die Betriebe an Fachseminaren teilnehmen.

Anzeige Reise vor9