Tägliche News für die Travel Industry

23. April 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fast alle Madeira-Opfer mit Trendtours unterwegs

Bei dem schweren Busunfall waren am Mittwochabend 29 deutsche Touristen ums Leben gekommen, 27 wurden verletzt. 51 Businsassen hatten beim Frankfurter Direktanbieter Trendtours gebucht, zwei waren mit Schauinsland unterwegs. Der Bus war bei Funchal eine Böschung hinuntergestürzt. Die Verletzten wurden am Samstag mit einer Bundeswehrmaschine nach Deutschland geflogen. Merkur