Tägliche News für die Travel Industry

16. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Flug nach Spanien ohne negativen PCR-Test wird sehr teuer

Wer ab dem 23. November aus Deutschland über einen Hafen oder Flughafen in Spanien einreist und keinen negativen PCR-Test vorlegen kann, riskiert eine hohe Geldstrafe. Verstöße können mit bis zu 6.000 Euro geahndet werden, sagt die spanische Außenministerin Arancha González Laya. Einzige Ausnahme bleiben die Kanaren, hier sind weiterhin Schnelltests bei Ankunft erlaubt. Airliners

Anzeige FRAPORT