Tägliche News für die Travel Industry

23. Februar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Frankfurter Gallusviertel wegen Bombe evakuiert

8.000 Anwohner und Hotelgäste in der Nähe des Messegeländes mussten gestern Abend ihre Bleibe verlassen. Grund war ein Weltkriegsblindgänger, der am Mittwoch bei Bauarbeiten entdeckt wurde. S-Bahnen, Regionalzüge, Straßenbahnen und Busse wurden gestoppt oder umgeleitet. Gegen Mitternacht war der Spuk vorbei, die Bombe entschärft. FAZ