Tägliche News für die Travel Industry

24. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Französischer Tourist stirbt bei Hotelbrand in Marbella

Bei dem Feuer im Sisu Boutique Hotel an der Costa del Sol sind mindestens zehn Menschen verletzt worden. Ein Gast war tot in seinem Zimmer aufgefunden worden. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich rund 100 Urlauber in dem Haus. Das Hotel wurde evakuiert. Aufnahmen zeigen in Panik geratene Gäste, die aus den Fenstern klettern. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Global Monitoring, The Sun

Anzeige ccircle