Tägliche News für die Travel Industry

15. Juni 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Großbritannien verschiebt Ende der Corona-Maßnahmen

Weil die sogenannte Delta-Variante des Coronavirus die Infektionszahlen trotz hoher Impfquote in die Höhe treibt, verschiebt die britische Regierung die für den 21. Juni geplante weitgehende Aufhebung der Beschränkungen im Land um mindestens vier Wochen. Bis dahin sollen zwei Drittel der erwachsenen Bevölkerung zweimal geimpft sein. Was dies für Auslandsreisen der Briten bedeutet, sagte Premierminister Boris Johnson nicht. Wirtschaftswoche, Travel Weekly

Anzeige Reise vor9