Tägliche News für die Travel Industry

20. Juni 2024 | 16:05 Uhr
Teilen
Mailen

In Japan mehren sich Infektionen mit Streptokokken

Japan verzeichnet derzeit einen rasanten Anstieg von Streptokokken-Infektionen. In den ersten fünf Monaten des Jahres erkrankten bereits 977 Menschen an der potenziell tödlichen bakteriellen Infektion, der bisherige Höchstwert für ein ganzes Jahr liegt bei 941 Erkrankten. Das Auswärtige Amt (AA) verzichtet bislang auf eine Reisewarnung und schätzt das Risiko für Reisende eher als gering ein. Das AA rät dazu, vor Ort Abstand zu halten und regelmäßig die Hände zu waschen. Travelbook

Anzeige Reise vor9