Tägliche News für die Travel Industry

12. April 2021 | 15:40 Uhr
Teilen
Mailen

Italien lockert, Sardinien wird zum Corona-Hotspot

Wegen sinkender Infektionszahlen gelten unter anderem die Lombardei mit Mailand nicht mehr als rote Zone. Eine Lockerung der Corona-Restriktionen gibt es auch im Piemont mit Turin, der Emilia-Romagna mit Bologna, der Toskana, dem Friaul und Kalabrien. Geschäfte dürfen wieder öffnen, Bars und Restaurants bleiben geschlossen. In Sardinien dreht sich der Trend um, von der weißen Zone Anfang März nun zur roten. Tagesschau

Anzeige ccircle