Tägliche News für die Travel Industry

31. August 2022 | 17:05 Uhr
Teilen
Mailen

Japan lockert Einreisebedingungen weiter

Vom 7. September an dürfen sich Touristen auch ohne Reiseleiter frei im Land bewegen. Ein Touristenvisum muss für die Einreise nach Japan indes weiterhin beantragt werden.

Tokio

Japan, hier die Hauptstadt Tokio, ist nun wieder individuell bereisbar

Anzeige
TNZ

IF YOU SEEK – Erlebe Neuseeland auf einem Fam Trip

Zählst du zu den unersättlich Neugierigen, die tief in uralte Kulturen und unberührte natürliche Umgebungen eintauchen möchten? Dann nimm an dem Gewinnspiel für unseren "IF YOU SEEK" Global Fam Trip teil und mit ein wenig Glück, kannst du Neuseelands einzigartige Vielfalt im Frühjahr 2023 persönlich erleben. Hier kannst du teilnehmen 

Seit Juni können Touristen wieder nach Japan reisen; allerdings müssen sie ihre Reise in festen Gruppen und praktisch ständig unter der Aufsicht eines Reiseleiters unternehmen. Das hat bald ein Ende: Vom 7. September an sind auch individuelle Reisen ohne Gruppe und Reiseleitung wieder möglich. Das meldet unter anderem das Fachportal Travel Weekly. Zudem entfällt, wie bereits angekündigt, für dreifach geimpfte Besucher die Pflicht, einen negativen PCR-Test vorzuweisen, der binnen 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt worden sein muss.

Ein Touristenvisum bleibt für die Einreise weiterhin erforderlich; mithin muss die Reise bei einem lizenzierten Veranstalter oder -vermittler gebucht wurden.

Anzeige FRAPORT