Tägliche News für die Travel Industry

7. Juni 2022 | 14:21 Uhr
Teilen
Mailen

Japan macht Veranstaltern den Start von Gruppenreisen schwer

Ab 10. Juni sind geführte Gruppenreisen durch Japan wieder möglich, jedoch unter strengen Auflagen des Ministeriums für Tourismus. Neben Vorgaben wie PCR-Test vor Einreise ist eine Versicherung für Covid-Kosten Pflicht. Die Touristen dürfen nur auf vorab festgelegter Route sowie von Ein- bis Ausreise nicht ohne Reiseleitung unterwegs sein. Zudem gilt für Ausländer die Auflage, immer Maske zu tragen. Es wird explizit darauf hingewiesen, dass Reisende vorab den Regeln zustimmen müssen, dafür tragen Reisebüros und Veranstalter die Verantwortung. Tagesschau, Kyodo News