Tägliche News für die Travel Industry

19. Oktober 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Katalonisches Referendum schreckt Touristen ab

Das Geschäft brach in der ersten Oktoberhälfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent ein. Laut Branchenverband Exceltur gingen die Reservierungen bis zum Jahresende um 20 Prozent zurück, was einem Verlust von 1,2 Milliarden Euro entspricht. Nach den Terroranschlägen in Barcelona und Cambrils waren es lediglich fünf Prozent. Spiegel

Anzeige Sunexpress