Tägliche News für die Travel Industry

17. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kreuzfahrtreedereien bleiben trotz Iran-Krise auf Kurs

Die Spannungen am Persischen Golf haben zunächst keinen Einfluss auf die Orient-Routen der Reedereien. Aida, TUI Cruises, MSC und Costa halten an ihren Fahrplänen fest, meldet das Fachmagazin "FVW". Die derzeitige Situation rechtfertige auch kein kostenloses Rücktrittsrecht, so der auf Kreuzfahrten spezialisierte Rechtsanwalt Kai Rodegra. FVW

Anzeige Fraport