Tägliche News für die Travel Industry

18. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kreuzfahrtschiff mit Corona-Patienten darf in Kuba anlegen

Die "Braemar" der britisch-norwegischen Fred-Olsen-Linie hat 1.000 Passagiere an Bord, von denen fünf am Coronavirus erkrankt sind. 38 weitere Personen befinden sich in Isolation. Kuba hatte der Bitte der britischen Regierung Folge geleistet und hilft bei der Versorgung und dem Heimtransport über den Luftweg. Amerika 21

Anzeige Reise vor9