Tägliche News für die Travel Industry

3. Juni 2022 | 16:22 Uhr
Teilen
Mailen

Mallorca-Urlauber bleiben wegen Brandstiftung in Haft

Acht von 13 Beschuldigten bleiben nach langen Verhören durch den zuständigen Richter auf Mallorca in Untersuchungshaft. Den zwischen 24 und 29 Jahre alten Deutschen wird vorgeworfen, nach Wegwerfen von brennenden Zigaretten vom Hotelbalkon in Palma den Brand von zwei Restaurants und einer Wohnung verursacht zu haben. Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt und es entstand Sachschaden. Berliner Zeitung