Tägliche News für die Travel Industry

9. November 2010 | 19:22 Uhr
Teilen
Mailen

Münchens Bayerischer Hof ist arm dran:

Münchens Bayerischer Hof ist arm dran: Wo die Suite mal eben tausend Euro kostet, gibt es offenbar kein Geld, das eigene Personal anständig zu bezahlen. Deshalb steht das 5-Sterne-Hotel vor Gericht. Die Behörden haben wegen Lohndumping einen fünfstelligen Bußgeldbescheid verhängt, gegen den sich das Luxushaus nun wehrt. sueddeutsche.de

Anzeige Reise vor9