Tägliche News für die Travel Industry

13. November 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neuer Tourismusminister in Tunesien soll's richten

Auf René Trabelsi ruhen die Hoffnungen, wieder mehr Besucher in das nordafrikanische Land zu locken. Der 55-Jährige soll der Welt zeigen, dass Tunesien nicht nur günstige Hotels und schöne Strände zu bieten hat, sondern zum Beispiel auch imposante punische und römische Denkmäler. Bemerkenswert: Trabelsi ist der einzige jüdische Minister in der gesamten arabischen Welt. Stuttgarter Nachrichten