Tägliche News für die Travel Industry

17. Mai 2021 | 23:10 Uhr
Teilen
Mailen

Österreich erlaubt Einreise aus Deutschland ohne Quarantäne

Das teilte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein unter Verweis auf eine neue Verordnung mit, die von Mittwoch an gilt. Verpflichtend bleibe allerdings der Nachweis einer Impfung, Testung oder Genesung. Falls ein Test nicht vorgelegt werden könne, müsse dieser innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise in Österreich vorgenommen werden.

Salzburg

Nach Österreich dürfen Bundesbürger ab Mittwoch ohne Quarantäne reisen

Die österreichische Einreiseverordnung sieht bis 31. Mai grundsätzlich eine verpflichtende zehntägige Quarantäne nach der Einreise vor, die frühestens nach fünf Tagen durch einen negativen PCR- oder Antigentest beendet werden kann. Personen, die sich in den zehn Tagen vor Einreise ausschließlich in Österreich oder Deutschland aufgehalten hätten, seien von der Quarantäne befreit, wenn sie bei der Einreise einen negativen PCR- oder Antigentest vorweisen könnten, erklärt das Auswärtige Amt in seinem am Montag aktualisierten Reisehinweis.

Grenzkontrollen finden zwischen Deutschland und Österreich weiterhin statt. Mit Verzögerungen an der Grenze bei Einreise nach Österreich müsse gerechnet werden, heißt es.

Anzeige ccircle