Tägliche News für die Travel Industry

4. April 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pilotenmangel verursacht Flybe-Flugstreichungen

Am Mittwoch fielen zahlreiche Flüge der Airline von britischen Flughäfen aus. Betroffen waren unter anderem Verbindungen von Belfast, Birmingham, Leeds, Aberdeen und East Midlands. 95 Prozent aller Maschinen seien aber planmäßig gestartet, versichert Flybe.

Zu den Engpässen sei es durch eine Kombination von Faktoren gekommen, erklärte CEO Christine Ourmières-Widener. Dazu zählten das Ende des Urlaubsjahres bei den Piloten, der allgemeine Pilotenmangel, die Osterferien und Umstrukturierungen an den Basen. Man habe Maßnahmen ergriffen, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9