Tägliche News für die Travel Industry

5. Juni 2024 | 14:25 Uhr
Teilen
Mailen

Podcast: Wie ein Insider die Lage auf Mallorca beurteilt

Mallorca macht derzeit mit Protesten gegen den Tourismus, sehr hohen Touristenzahlen, Exzessen und einer Kehrtwende in der Tourismuspolitik der Regierung Schlagzeilen. Darüber sprechen wir im Reise vor9 Podcast mit Daniel Vulic, dem Chef des deutschsprachigen mallorquinischen Radiosenders Inselradio.

Vulic Daniel

Daniel Vulic ist Geschäftsführer beim Inselradio Mallorca

Mindestens 10.000 Menschen haben Ende Mai in Palma gegen Massentourismus und die Wohnungsnot auf der Ferieninsel demonstriert. Zugleich häuften sich Berichte, nach denen die Insel schon im Mai, also deutlich vor Beginn der Hochsaison hoffnungslos überlaufen war.

Die Regierung der Balearen hatte bereits im Vorfeld der Proteste versucht, der schlechten Stimmung mit disziplinarischen Maßnahmen gegenüber Touristen zu begegnen. Am Ballermann auf Mallorca und auch in anderen Party-Zonen der spanischen Mittelmeer-Inseln wurde der Alkoholkonsum auf offener Straße verboten.

Um das mediale Bild, das derzeit in Deutschland von der Ferieninsel herrscht, steht es also nicht zum besten. Aber wie fühlt sich die aktuelle Situation aus dem Blickwinkel der Bewohner an? Worin liegen die Ursachen für die Proteste? Und wie lässt sich das Miteinander von Touristen und Einheimischen wieder ins Gleichgewicht bringen? Darüber sprechen wir mit dem Radio-Profi Vulic, der seit mehr als 25 Jahren auf Mallorca zu Hause ist.

Christian Schmicke

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige Podigee-Inhalte Podigee-Inhalte ausblenden

Sollte der Webplayer auf dieser Seite nicht funktionieren, klicken Sie einfach auf diesen Link: https://reisevor9.podigee.io/404-new-episode

Anzeige Fraport