Tägliche News für die Travel Industry

16. Dezember 2021 | 16:50 Uhr
Teilen
Mailen

Portugal hält an Testpflicht bei Einreise fest

Um die Ausbreitung der Coronavariante Omikron einzudämmen, will Portugal die Testpflicht bei der Einreise bereits jetzt über den 9. Januar hinaus verlängern. Diese Regel gilt für alle Reisende, auch wenn sie geimpft oder genesen sind. Möglicherweise könne es auch Verschärfungen geben, sagte Ministerpräsident António Costa. Zudem wird es nach dem Jahreswechsel eine "Woche der Zurückhaltung" mit Homeoffice sowie mit geschlossenen Schulen, Universitäten, Bars und Diskotheken geben. Reisetopia

Anzeige Reise vor9