Tägliche News für die Travel Industry

15. Mai 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Südafrika-Tourismus leidet unter Dürre

2017 reisten 350.000 deutsche Touristen in das Land. Das ist eine Steigerung von zwölf Prozent zum Vorjahr und mehr als je zuvor. Für 2018 sind keine Rekorde zu erwarten und als Ursachen sieht Tourismusminister Derek Hanekom vor allem die Art und Weise, wie die Wasserkrise in Kapstadt kommuniziert wurde. Travel One

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige Reise vor9