Tägliche News für die Travel Industry

1. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

SAA soll Europäer aus Südafrika ausfliegen

Entsprechende Verhandlungen sind erfolgreich verlaufen. 10.000 Touristen, die in Südafrika gestrandet sind, sollen ausgeflogen werden. Viele davon sind Europäer, darunter 4.000 Deutsche. Der deutsche Botschafter Martin Schäfer berichtete, dass die Flüge mit South African Airways Ende der Woche starten könnten. Es fehlten nur noch die Genehmigungen. Aero

Anzeige Reise vor9