Tägliche News für die Travel Industry

24. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sandsturm legt Flughäfen auf den Kanarischen Inseln lahm

Alle acht Flughäfen auf den Kanarischen Inseln mussten am Wochenende zeitweise wegen schlechter Sicht den Betrieb einstellen. Ein starker Ostwind blies zehn Mal mehr Saharasand Richtung Kanaren als üblich. 360 Flüge mit über 12.000 Urlaubern waren betroffen. Viele Touristen sitzen fest. Maschinen wurden umgeleitet oder mussten zurückfliegen, wie ein Jet von Tuifly, der am Abflugort Dresden wieder endete. Tagesschau, Aerotelegraph

Anzeige ccircle