Tägliche News für die Travel Industry

27. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sechs tote Urlauber in Airbnb in Chile

Die Familie ist in Santiago de Chile an den Folgen einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben. Polizisten fanden die Leichen der vier Erwachsenen und zwei Kinder aus Brasilien. Die Touristen hatten die Polizei selbst alarmiert, weil sie das Gefühl hatten, dass etwas nicht stimmt in dem Airbnb-Apartment. Nach ersten Erkenntnissen hat die Gasheizung nicht richtig funktioniert. MSN

Anzeige ccircle