Tägliche News für die Travel Industry

7. Dezember 2023 | 14:54 Uhr
Teilen
Mailen

Seychellen rufen Ausnahmezustand nach Explosion auf Mahe aus

Auf der Hauptinsel der Inselgruppe im Indischen Ozean ist am Donnerstagmorgen ein Sprengstofflager einer Baufirma explodiert. Dabei wurden dutzende Menschen verletzt und der internationale Flughafen von Mahe beschädigt. Der Flugbetrieb laufe jedoch weiter, teilt die Regierung der Seychellen mit und ruft den Notstand aus. Bis auf Weiteres bleiben Geschäfte geschlossen. Zudem kamen bei einem Erdrutsch nach heftigen Regenfällen zwei Menschen ums Leben. 20Min

Anzeige