Tägliche News für die Travel Industry

2. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sharm el-Sheikh hat sich verändert

Auch ein Jahr nach dem Absturz eines russischen Flugzeugs sind ägyptische und arabische Touristen in dem Badeort weitgehend unter sich. Zwar wurden die Sicherheitsmaßnahmen am Airport massiv verschärft, aber internationale Flüge bleiben Mangelware. Im Ort wurde das Angebot auf die neue Klientel ausgerichtet – mit noch mehr Shisha-Bars, Fruchtcocktails statt Mojito, islamischen Badeanzügen renommierter Sportartikelmarken in den Shops mit Bademoden. Tageswoche