Tägliche News für die Travel Industry

22. Juni 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sicherheitshinweis für Tunesien entschärft

Das Auswärtige Amt warnt in seinem aktualisierten Hinweis nicht mehr grundsätzlich vor Ausflügen in die Wüste. Reisende sollten diese allerdings nur im Rahmen organisierter Touren "bewährter Veranstalter" unternehmen, heißt es nun. Von Reisen in das Gebiet südlich beziehungsweise südöstlich einer Linie, die von der Grenze zu Algerien über Tozeur, Douz, Ksar Ghilane, Tataouine bis Zarzis führt, wird weiterhin abgeraten. Auswärtiges Amt

Anzeige rv9