Tägliche News für die Travel Industry

7. November 2021 | 20:17 Uhr
Teilen
Mailen

Skigebiete starten erneut in schwierige Saison

Der österreichischen Reisebranche drohen wegen aktuell hoher Infektionszahlen Reisewarnungen anderer Länder, zudem fehlen der Hotellerie schätzungsweise 8.000 bis 10.000 Arbeitskräfte. Frankreich rüstet sich mit Maskenpflicht in Warteschlangen und 3G beim Überschreiten einer Inzidenz von 200. Und im Hochrisikogebiet Bulgarien sehen Touristiker die Skisaison wegen einer niedrigen Impfquote gefährdet. Handelsblatt

Anzeige FRAPORT