Tägliche News für die Travel Industry

29. Januar 2020 | 07:48 Uhr
Teilen
Mailen

Starkes Erdbeben in der Karibik offenbar ohne große Schäden

Anzeige
Lugano

Ihr Advertorial in Counter vor9

Auf einer eigenen Landingpage stellen wir Ihre Destination, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in den Mittelpunkt, beschreiben sie im journalistischen Stil und wecken so die Aufmerksamkeit des Vertriebs. Textanzeigen im Newsletter von Counter vor9 sorgen für Interesse und linken auf Ihr Advertorial. Details und Preise

Gestern Nachmittag bebte zwischen Jamaika und Kuba die Erde mit einer Stärke von 7,7. Eine ausgerufene Tsunami-Warnung wurde wieder aufgehoben. Der Erdstoß erschütterte die beiden Inselstaaten und war sogar noch in Miami zu spüren. Opfer oder größere Schäden sind nicht bekannt. Deutsche Welle

Anzeige Reise vor9