Tägliche News für die Travel Industry

5. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Taifun "Lingling" zieht auf Südkorea zu

Nach Prognosen des nationalen Wetterdienstes erreicht der von Süden heranziehende Sturm am Freitag die Insel Jeju. Am Samstag sollen auch die Hauptstadt Seoul und die Provinzen Gyeonggi und Gangwon betroffen sein.

Die südlichen und westlichen Teile der koreanischen Halbinsel müssen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 160  Stundenkilometern rechnen. Starke Regenfälle können schon im Vorfeld für Überschwemmungen und Erdrutsche sorgen. Der südkoreanische Premierminister Lee Nak-yon forderte die Regierungen der betroffenen Provinzen auf, Vorkehrungen für den Sturm zu treffen.

Anzeige