Tägliche News für die Travel Industry

31. August 2015 | 14:03 Uhr
Teilen
Mailen

Tirol schlägt Tourismusabgabe wegen mehr Unfälle in den Al

Tirol schlägt Tourismusabgabe wegen mehr Unfälle in den Alpen vor: Mit einem Cent pro Übernachtung würde der Etat der Bergrettung von 2,5 Millionen Euro um 450.000 Euro aufgestockt. Seit Mai sind in Österreich rund 2.000 Menschen, darunter 700 Deutsche, verunglückt, davon 101 Personen tödlich. Süddeutsche

Anzeige ccircle