Tägliche News für die Travel Industry

8. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tödliche Zwischenfälle auf drei Kreuzfahrtschiffen

Eine deutsche Touristin fiel im Skagerrak zwischen Norwegen und Dänemark aus ungeklärter Ursache von Bord des MSC-Schiffes "Meraviglia" ins zwölf Grad kalte Wasser und starb anschließend im Krankenhaus. Am Dienstag stürzten zwei Litauer von einer DFDS-Ostsee-Fähre und werden seitdem vermisst. Und in der Nähe von Kuba ging ein Crewmitglied der "Carnival Victory" am Freitag über Bord. Süddeutsche, Schiffe & Kreuzfahrten, USA Today

Anzeige Reise vor9