Tägliche News für die Travel Industry

5. September 2023 | 18:37 Uhr
Teilen
Mailen

Überschwemmungen an Bulgariens Küste nach Starkregen

Nach heftigem Starkregen wurden nahe der bulgarischen Kleinstadt Zarewo, südlich von Burgas, mehrere Häuser und Hotels überschwemmt. Die Wassermassen ließen den Fluss Weleka über die Ufer treten, und die Behörden riefen den Notstand aus. Medienberichten zufolge standen auch Campingplätze unter Wasser, Autos und Wohnwagen sind durch starken Wind ins Meer getrieben worden. Urlauber wurden in Sicherheit gebracht. N-TV

Anzeige Fraport