CMT

Tägliche News für die Travel Industry

25. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Überschwemmungen in Italien, Frankreich und Griechenland

Eine Autobahnbrücke der A6 Turin-Savona ist eingestürzt. Hunderte Menschen sind nach Erdrutschen wegen schwerer Regenfälle in Teilen Liguriens von der Außenwelt abgeschnitten. Auch Gemeinden im Piemont und im Süden Kalabriens trifft der Regen hart. An der französischen Riviera mussten hunderte Menschen wegen Überschwemmungen ihre Häuser verlassen, der Zugverkehr wurde teilweise eingestellt. In Teilen Griechenlands führten heftige Regenfälle ebenfalls zu Überschwemmungen. Tagesschau, Spiegel, Greek Reporter

Anzeige Reise vor9